Herzlich Willkommen!

startseite-goldener-stern

Der Gasthof zum goldenen Stern in Halbe ist seit vier Generationen in Familienbesitz. 1927 wurde er durch Fritz und Lina Opitz, die Urgroßeltern von Ute Schwerdtfeger, und später durch Erna und Otto Opitz zum geselligen Mittelpunkt des Ortes. Man ging zum Essen, Plaudern und Feiern „zu Opitzes“.

Dieser Tradition fühlen wir uns eng verbunden. Wir bieten eine gutbürgerliche Küche mit regionaltypischen Gerichten, etwa Schnitzel Spreewälder Art.
In unserer gemütlichen Gaststube wird zur Hausmannskost frisches Bier vom Fass gezapft. Bei uns gibt es frischen Kaffee und hausgebackenen Kuchen vom Blech – bei Sonnenschein auf der kleinen Terrasse vorm Haus.

Unser Festsaal bietet reichlich Platz für Familienfeiern und andere größere Veranstaltungen, die wir individuell und mit viel Engagement organisieren und ausrichten (bis 100 Personen). Das Vereinszimmer neben der Gaststube ist für Einladungen von bis zu 20 Gästen ideal.  Die lichtdurchflutete Veranda steht kleinen Gruppen zur Verfügung (etwa 10 Sitzplätze).

Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Für sie gibt es Eierpfannkuchen und Eiscreme (im Sommer) sowie allerhand Spiele und Bilderbücher.
Wir übertragen die wichtigsten sportlichen Ereignisse auf Sky. Im Gasthof zum goldenen Stern können Sie bei einem Glas Bier und einem leckeren Essen spannende Fußballspiele in Gesellschaft verfolgen.
Angeln Sie gerne oder lieben Sie es, im Natursee zu baden? Rufen Sie an und wir bereiten Ihnen Ihr essen zum Mitnehmen vor und sagen auf Wunsch auch telefonisch bescheid sobald Sie es abholen können.

 

Utes Partyservice

Wenn Sie Ihre Gäste lieber zu sich nach Hause einladen möchten, dann übernehmen wir das Catering. Wir liefern Ihnen Ihre Lieblingsgerichte oder ein nach Ihren Wünschen zusammengestelltes Buffet. Gerne sorgen wir für Geschirr und Logistik. So können Sie sich ganz Ihren Gästen widmen.

Geschichte(n) aus der Schoko-Vitrine

Bei uns erhalten Sie vielfältige Informationen über die Region. Wir weisen Ihnen den Weg zu den Sehenswürdigkeiten von Halbe und seinen Nachbarorten Teupitz, Märkisch Buchholz, Köthen, Briesen und Brand. Sie können bei uns auch Literatur zur Ortsgeschichte und historische Ansichtskarten (als Reprint) kaufen. All dies präsentieren wir in der nostalgischen „Schokolade-Vitrine“.

Beste Lage

Unser Gasthof liegt vor den Toren des Spreewalds, inmitten des naturgeprägten Schenkenländchens. Unmittelbar gegenüber des Gasthofs zum goldenen Stern befindet sich der Bahnhof von Halbe mit seinem ehemaligen Königlichen Empfangsgebäude aus rotem Backstein von 1865.

Sie erreichen uns bequem per Zug, Auto, Fahrrad oder zu Fuß:

  • mit der Regionalbahn RB 19 (Berlin Gesundbrunnen/ Berlin Hauptbahnhof – Senftenberg)
  • über die Autobahn A 13 (Berlin – Dresden) und die Bundesstraße B 179 (Königs Wusterhausen – Märkische Heide)
  • durch den Fahrrad-Trail Hofjagdweg (Königs Wusterhausen – Lübben)
  • auf dem 66-Seen-Wanderweg (Rundweg um Berlin)
Öffnungszeiten  
Freitag 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag/Sonntag 11.00 – 20.00 Uhr
Feiertage ab 11.00 Uhr

Nach besonderem Wunsch – bei Gruppenbesuchen, Festen und Veranstaltung – ist unser Gasthof auch zu anderen Zeiten geöffnet.


Sprechen Sie uns jederzeit an. Wir sind per Festnetz, Mobiltelefon oder Email stets erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com